Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Flexible Arbeitszeiten - Modelle für die Zukunft der Arbeit 4.0

08. Mai 2018, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0, Gute Arbeit im digitalen Zeitalter

schematische Darstellung Mensch und Zeit

Arbeitsbedingungen und die Arbeitsorganisation spielen für die Attraktivität eines Arbeitsgebers eine immer wichtigere Rolle. So können flexible Arbeitszeiten bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften ein Wettbewerbsvorteils sein. Doch welche Modelle sind in Ihrem Unternehmen sinnvoll und umsetzbar? Das LiA-Fachevent widmet sich diesem Thema. Geladen sind Frau Dr.-Ing. Patricia Stock vom REFA-Institut Dortmund, die darstellen wird, welche Herausforderungen und Lösungsansätze es für die Gestaltung flexibler Arbeitzeitmodelle gibt, sowie Herr Sven Hille vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft, der den „Tarifvertrag zum Mobilen Arbeiten“ in der Metall- und Elektroindustrie vorstellen wird. Der anschliessende Workshop bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Regulärer Preis für die Teilnahme 200 €.

zur Veranstaltung ...

Förderung: Einführung und Nutzung von Intelligenten Verkehrssystemen (IVS)

23. April 2018, Intelligente Verkehrssysteme, Förderung

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr fördert Anwendungen, Dienste, Systeme, Infrastrukturen und Anlagen im Zusammenhang mit IVS im Straßenverkehr und ÖPNV. Diese Förderung umfasst die Integration der Elektromobilität in das Mobilitätssystem, die Erarbeitung von Studien und Untersuchungen für den Einsatz und die Weiterentwicklung von IVS sowie Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der IVS.

zum Förderantrag (Landesverwaltungsamt) ...

Pressemitteilung: Sachsen-Anhalt fördert kostenfreies WLAN in landesweit 15 Jugendherbergen - Willingmann: „Schritt in die digitale Zukunft“

20. April 2018, Digitale Infrastruktur, Öffentliches WLAN

Pressemitteilung Nr.: 024/2018 - Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung

Kostenfreies WLAN für Sachsen-Anhalts DJH-Jugendherbergen: Das Land fördert die Errichtung von drahtlosem Highspeed-Internet in insgesamt 15 Häusern. Kostenpunkt: 100.000 Euro. Den Zuwendungsbescheid hat Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann heute in Magdeburg an den Vorstandsvorsitzenden des Landesverbandes Sachsen-Anhalt des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH), Burkhard Fieber, überreicht.

Mehr...

Veranstaltungsrückblick: 6. Logistikforum Anhalt-Bitterfeld

16. April 2018, Vernetzung aller Logistikprozesse, Veranstaltungen, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0

Donnerstag, 26. April 2018 | 14:00 - 18:00 Uhr | Hochschule Anhalt, Köthen

Das diesjährige Forum steht ganz im Zeichen der Digitalisierung. Heute stellen Kunden immer höhere
Anforderungen hinsichtlich Transparenz, Flexibilität, Lieferfähigkeit und Liefertreue. Die Auswirkungen
dieser Entwicklung betreffen nicht nur den Bereich Logistik selbst sondern auch alle angeschlossenen
Branchen und Bereiche. [zum Programm ...]

Förderung: Ladeinfrastruktur

13. April 2018, Förderung, Intelligente Verkehrssysteme, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit

Elektromobilität kann einen bedeutenden Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten, besonders dann, wenn Elektromobilität mit der Energiewende verknüpft und mit Strom aus erneuerbaren Energien gespeist wird. Ziel des Förderprogrammes ist es, den Aufwuchs an Ladeinfrastruktur im Land Sachsen-Anhalt voranzutreiben und die Umsetzung des Ladeinfrastrukturkonzeptes zu fördern. Den ersten Förderaufruf finden Sie im Downloadbereich der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH. [zum Förderprogramm (NASA GmbH) ...]

Pressemitteilung: Land fördert Errichtung öffentlicher E-Ladesäulen

13. April 2018, Pressemitteilungen, Intelligente Verkehrssysteme, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit

In Sachsen-Anhalt können ab Montag Förderanträge für die Errichtung öffentlicher E-Ladesäulen gestellt werden. Mit ihrer Veröffentlichung im Ministerialblatt seien die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Sachsen-Anhalt nunmehr in Kraft, erklärte Verkehrsminister Thomas Webel heute in Magdeburg.

Mehr...

Veranstaltungsrückblick: Schöne neue Arbeit – Wenn der Roboter die Produktion übernimmt

13. April 2018, Veranstaltungen, Gute Arbeit im digitalen Zeitalter, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0

Freitag, 13. April 2018 | 16:30 - ca. 18:30 Uhr | Vortragssaal der Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Neue Technologien treiben die Automatisierung der Welt voran, die Digitalisierung verändert Produktionsprozesse und künstliche Intelligenz greift in Arbeitsabläufe ein. Roboter übernehmen komplexe Aufgaben von Menschen. Die zukünftige Gestaltung der Arbeitswelt ist aktuell Thema der Leopoldina und des Wissenschaftsjahres 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“. Herzlich laden wir Sie zu einer Unterhaus-Debatte ein, um gemeinsam über die Konsequenzen des digitalen Umbruchs in Produktion, Logistik und Dienstleistung zu diskutieren.

Mehr...

Förderung: Wifi4EU-Registrierung eröffnet!

12. April 2018, Förderung, Öffentliches WLAN, Digitale Infrastruktur

Die WiFi4EU-Förderung ist angelaufen! Die nächste Ausschreibung zur Einreichung von Projektvorschlägen ergeht am 15.05.2018. Der WiFi4EU-Gutschein hat einen Wert von 15 000 Euro je Gemeinde. Die Empfängergemeinden wählen die Zentren des öffentlichen Lebens selbst, in denen die Wifi-Hotspots installiert werden.

Liste zugelassener Einrichtungen ...    www.wifi4eu.eu...   FAQ(eu) ...

Wissenswert: XZuFi-Standard durch ITZ-Bund zertifiziert

11. April 2018, Gute Praxis, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister, Offenes Verwaltungshandeln, Partizipation und Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Verwaltung

Die XÖV-Zertifizierungsstelle beim Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) hat die XÖV-Konformität von XZuFi zertifiziert. XZufi bildet im Kontext des Onlinezugangsgesetzes (OZG) eine wichtige Säule und standardisiert den von Produkt und Hersteller unabhängigen Austausch von Informationen unter anderem zu Verwaltungsdienstleistungen, Formularen und Organisationen. Die TELEPORT GmbH unterstützt als Dienstleister die Entwicklung und Fortschreibung von XZufi. Daher kann das Landesportal Sachsen-Anhalt höchstmöglich von dieser Expertise profitieren, denn die TELEPORT GmbH ist der zugleich der wichtigste Dienstleister für die Internetdienste des Landes (www.sachsen-anhalt.de, Service & Dienste).

Pressemitteilung: Online-Befragung Wie leben Jugendliche und was wünschen sie sich?

26. März 2018, Pressemitteilungen, Partizipation und Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Verwaltung, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister

Für den neuen Kinder- und Jugendbericht möchte die Landesregierung wissen, wie Jugendliche in Sachsen-Anhalt denken und wie sie leben. Erstmals haben alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 12 bis 27 Jahren die Möglichkeit, der Landesregierung im Rahmen einer groß angelegten Online-Befragung ihre Lebenssituation, ihre Wünsche und Vorstellungen auch hinsichtlich ihrer Zukunft mitzuteilen: www.ogy.de/KJB

Mehr...