Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Gefiltert nach Kategorie Infrastrukturelle Voraussetzungen Filter zurücksetzen

Aus der Tagespresse (Volksstimme.de): Tullner - Programm für digitales Klassenzimmer gut gestartet

27. Dezember 2017, Aus der Tagespresse, Bildung in der digitalen Welt, Infrastrukturelle Voraussetzungen

Bildungsminister Marco Tullner hat eine positives Fazit des neuen Landesprogramms für digitale Lernhelfer im Klassenzimmer gezogen. Zwölf Projekte wurden seit dem Start unterstütz und dabei worden 1,8 Millionen Euro investiert.

Lesen Sie mehr dazu in einem Artikel der Volksstimme: Artikel auf Volksstimme.de lesen

Pressemitteilung: Neueste IT-Technik für Schulen – neues Förderprogramm läuft an

27. Januar 2017, Pressemitteilungen, Bildung in der digitalen Welt, Infrastrukturelle Voraussetzungen, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler

Sachsen-Anhalts Schulen wollen modernen Unterricht anbieten – dafür brauchen sie auch moderne Technik. Für das Förderprogramm stellen EU und Land 13,3 Millionen Euro im Zeitraum bis 2023 bereit. Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner und Finanzminister André Schröder stellten heute die entsprechende Richtlinie für das Förderprogramm vor (IKT-Richtlinie). Mit der Richtlinie wird definiert, was gefördert wird und wie die Anträge durch die Schulträger zu stellen sind.

Link zur Pressemitteilung