Menu
menu

Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Diskutieren Sie mit uns auf den Themenworkshops zur Digitalen Agenda:

22. bis 27. Juli 2019 - #Digicamp2019 [Anmeldung ab jetzt möglich!]

Anmeldung ab jetzt möglich: Vom 22. bis 27. Juli findet das #Digicamp - ein digitales Jugendcamp - in Wolmirstedt statt. Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren, die aus Sachsen-Anhalt kommen und ein Interesse an digitalen Themen, offenen Diskussionen und Spaß am Barcamp haben, sind herzlich eingeladen! Zur Anmeldung und den Programmdetails 

Rückblick: "Digitale Jugendagenda" vom #Digicamp2018

Blog:

Veranstaltungshinweis: Fachtagung "Das Süchtige am Computerspielen - Diagnose, Behandlung, Prävention und Selbsthilfe" am 16.10.2018 im Roncalli-Haus Magdeburg

02. Oktober 2018 - Veranstaltungen, Gesundheit, Medizin und Pflege

Seit Juni 2018 gibt es im ICD 11 der WHO die neue Diagnose "Gaming Disorder": diese geht über
stundenlanges Computer‐Spielen hinaus. Vielmehr sind Menschen gemeint, deren Leben durch
die Sucht nachhaltig verändert wird und dies nicht aufgeben können. Im nächsten Schritt sollen
bei der WHO Richtlinien für Behandlungsmöglichkeiten entwickelt werden.
Was bedeutet dies nun für Diagnose, Behandlung und Prävention?

Veranstalter: Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen-Anhalt (LS-LSA) (www.ls-suchtfragen-lsa.de/start/)
Zeit: Dienstag, den 16.10.2018, 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Roncalli-Haus, Max‐Josef‐Metzger‐Straße 12/13, 39104 Magdeburg

Anmeldeschluss: 09.10.2018
Tagungsgebühr: 20 € pro Person

Anmeldung: www.ls‐suchtfragenlsa.de/aktuelles/veranstaltungen‐aktionen/#

Inhalt und Programm

Wie erkennen Menschen in helfenden und heilenden Berufen und im privaten Bereich erste Krankheitssignale? Gibt es „Mindeststandards“ in der Diagnostik? Wie kann eine optimale Beratung, eine Behandlung und gute Hilfe zur Selbsthilfe bei einem exzessiven Mediengebrauch aussehen? Welche speziellen Aspekte sind in der Prävention wichtig? Was bedeutet gesundes Aufwachsen in einer zunehmend digital geprägten Gesellschaft? Ein riesiger Themenkomplex: die Fachtagung setzt zu diesen Fragen Impulse und knüpft an die Aktivitäten unseres Projektes „Hilfe bei exzessiver Mediennutzung“ an

Download Programm ...

 

 


0 Kommentare


Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.