Menu
menu

Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Diskutieren Sie mit uns auf den Themenworkshops zur Digitalen Agenda:

22. bis 27. Juli 2019 - #Digicamp2019 [Anmeldung ab jetzt möglich!]

Anmeldung ab jetzt möglich: Vom 22. bis 27. Juli findet das #Digicamp - ein digitales Jugendcamp - in Wolmirstedt statt. Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren, die aus Sachsen-Anhalt kommen und ein Interesse an digitalen Themen, offenen Diskussionen und Spaß am Barcamp haben, sind herzlich eingeladen! Zur Anmeldung und den Programmdetails 

Rückblick: "Digitale Jugendagenda" vom #Digicamp2018

Blog:

Gefiltert nach Kategorie Digitale Agenda 2018 Filter zurücksetzen

PURE COSMOS – Zugang zu Fördermitteln erleichtern

05. Dezember 2018, Digitale Agenda 2018, Förderung, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0

Wie kann durch Bürokratieabbau die Wettbewerbsfähigkeit kleinerer und mittlerer Unternehmen (KMU) gesteigert werden? Wie können durch den Einsatz spezieller IT-Instrumente komplexe Verwaltungsprozesse vereinfacht und der Zugang zu Fördermitteln erleichtert sowie bessere materielle Rahmenbedingungen geschaffen werden? Genau diese Punkte sind Gegenstand des mit EU-Mitteln geförderten INTERREG-Projektes „PURE COSMOS“ an dem die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) beteiligt ist. Kurzum: Förderung soll einfacher, transparenter und automatisierter werden. ...

Mehr ...

Digitalisierung aber sicher! Security-by-Design

05. Dezember 2018, Verbraucherschutz, Datenschutz und Informationssicherheit, Digitale Agenda 2018

Seit der DSGVO ist Security-by-Design ein wichtiges Thema für alle Digitalisierungsvorhaben. Doch was heißt Security-by-Design? Warum ist es so wichtig? Wie kann es umgesetzt werden? Welche Probleme sind dabei zu lösen? Die Arbeitsgruppe "Multimedia and Security" der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg hat unter der Leitung von Frau Prof. Dr.-Ing. Jana Dittmann umfangreiches Informationsmaterial mit Hilfestellungen für dieses neue Fundament der Digitalisierung zusammengestellt ...

Mehr ...

Aktionswoche „Gesundheit stärken!“ - Rückblick

03. Dezember 2018, Digitale Agenda 2018, Veranstaltungen, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit

Wie innovativ ist Sachsen-Anhalt, wenn es um die digitale Daseinsvorsorge in Gesundheitsförderung und Prävention geht? Das Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt (KomZ) richtete vom 12. bis 16. November 2018 die erste Aktionswoche „Sachsen-Anhalt sozial und innovativ“ aus. An fünf Tagen wurde in sechs unterschiedlichen Veranstaltungen informiert, diskutiert und so manche Idee zum Leben erweckt. ...

Mehr ...

Kick-Off für digitales Dorf - Hohe Börde setzt bei den Bürgerkompetenzen an

28. November 2018, Digitale Agenda 2018, Digitales Dorf, Veranstaltungen, Digitale Agenda, Digitalisierungszentren, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit

Mit der Kick-Off-Veranstaltung "Digitales Dorf – Digitaler Kompetenzerwerb für alle Generationen" beginnt  am 15. Januar 2019 im Groß Santersleber Kultursaal das erste Projekt der Gemeinde Hohe Börde (Landkreis Börde), dessen Grundlage eine vom Land geförderte Sozialraumorientierte Machbarkeitsstudie zur Digitalisierung der Gemeinde Hohe Börde unter demografischen Aspekten“ gelegt hat. Gleichzeitig stellt die Gemeinde die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. ...

Mehr ...

Start des Tourismusnetzwerkes Sachsen-Anhalt www.tourismusnetzwerk-sachsen-anhalt.de

28. November 2018, Digitale Agenda 2018, Digitalisierung der Tourismuswirtschaft

Das Tourismusnetzwerk Sachsen-Anhalt geht zum Tourismustag am 28. November 2018 online. Das Tourismusnetzwerk bündelt für die Gewerbetreibenden im Tourismus vielfältige Informations- und Beratungsangebote. Es informiert über Studien und Statistiken, Ergebnisse aus der Marktforschung, rechtliche Fragestellungen, Kooperationen und Messebeteiligungen, Förder- oder Beratungsprogramme, Veranstaltungen sowie zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Tourismus. ...

Mehr ...

Digitale Chancen für freiwilliges Engagement - Stiftung Leben in der Hohen Börde

27. November 2018, Digitale Agenda 2018, Digitales Dorf, Veranstaltungen, Digitale Agenda

Digitale Chancen für das Ehrenamt will die Stiftung Leben in der Hohen Börde gemeinsam mit der Gemeinde Hohe Börde nutzen und ein Online-Engagement-Portal aufbauen. Mit dem Online-Portal „Engagement-Karte“ auf der Homepage der Gemeinde will das Freiwilligenzentrum ab dem Frühjahr 2019 sämtliche Angebote der Engagement-Landschaft für die Bürgerschaft verfügbar machen. ...

Mehr ...

Förderung Bund: Digitale Stadtentwicklung und Förderung von Smart Cities (BMI)

26. November 2018, Digitales Dorf, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit, Digitale Agenda 2018

Zur Umsetzung des Koalitionsvertrages will das BMI ab 2019 Smart-City-Modellprojekte fördern und den nationlen und internationalen Erfahrungsaustausch zu stadtentwicklungspolitischen Fragen der Digitalisierung ausbauen (Smart-City-Dialog). Anfang 2019 erfolgt der Start der ersten Staffel mit rund 10 Modellprojekten. Ausgehend von der Smart City Charta der Dialogplattform Smart Cities sollen Kommunen unterstützt werden, Chancen und Risiken der Digitalisierung für eine zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Stadtentwicklung frühzeitig zu erkennen, Fehlentwicklungen zu vermeiden und die Technik in den Dienst der Menschen vor Ort zu stellen. [Quelle: www.bundesregierung.de/...]

„WIR - Gemeinsam zu Hause“ beim Mitteldeutschen Pflege-Hackathon

12. November 2018, Digitale Agenda 2018, Veranstaltungen, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit

Wie kann man die räumliche Distanz zwischen gebrechlichen und teilweise pflegebedürftigen Großeltern und ihren Kindern bzw. Enkelkindern so ausgestalten, dass ein regelmäßiger Informationsaustausch zwischen ihnen stattfinden kann? Das war die Challenge des Komptenz-Zentrums Soziale Innovation (KomZ). ...

Mehr ...

Wirtschaftsministerium erweitert Förderung: Kleine und mittlere Unternehmen können verstärkt in digitale Produkte und Geschäftsmodelle investieren

06. November 2018, Digitale Agenda 2018, Digital Innovation, Digital Creativity, Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Magdeburg, Digitalisierung von Unternehmen, Stärkung der IT-Wirtschaft

Ab November 2018 stehen in Sachsen-Anhalt gut 14 Mio. Euro zusätzlich für die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung. Das Förderprogramm „Sachsen-Anhalt DIGITAL“ wird dafür mit Unterstützung von EU-Mitteln neu aufgelegt. Es besteht aus zwei Bausteinen: der erweiterten Richtlinie „Digital Creativity“ und der völlig neuen Richtlinie „Digital Innovation“. 

Mehr ...