Menu
menu

Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Diskutieren Sie mit uns auf den Themenworkshops zur Digitalen Agenda:

22. bis 27. Juli 2019 - #Digicamp2019 [Anmeldung ab jetzt möglich!]

Anmeldung ab jetzt möglich: Vom 22. bis 27. Juli findet das #Digicamp - ein digitales Jugendcamp - in Wolmirstedt statt. Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren, die aus Sachsen-Anhalt kommen und ein Interesse an digitalen Themen, offenen Diskussionen und Spaß am Barcamp haben, sind herzlich eingeladen! Zur Anmeldung und den Programmdetails 

Rückblick: "Digitale Jugendagenda" vom #Digicamp2018

Blog:

Pressemitteilung: Land fördert Errichtung öffentlicher E-Ladesäulen

13. April 2018, Pressemitteilungen, Intelligente Verkehrssysteme, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit

In Sachsen-Anhalt können ab Montag Förderanträge für die Errichtung öffentlicher E-Ladesäulen gestellt werden. Mit ihrer Veröffentlichung im Ministerialblatt seien die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Sachsen-Anhalt nunmehr in Kraft, erklärte Verkehrsminister Thomas Webel heute in Magdeburg.

Mehr ...

Veranstaltungsrückblick: Schöne neue Arbeit – Wenn der Roboter die Produktion übernimmt

13. April 2018, Veranstaltungen, Gute Arbeit im digitalen Zeitalter, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0

Freitag, 13. April 2018 | 16:30 - ca. 18:30 Uhr | Vortragssaal der Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Neue Technologien treiben die Automatisierung der Welt voran, die Digitalisierung verändert Produktionsprozesse und künstliche Intelligenz greift in Arbeitsabläufe ein. Roboter übernehmen komplexe Aufgaben von Menschen. Die zukünftige Gestaltung der Arbeitswelt ist aktuell Thema der Leopoldina und des Wissenschaftsjahres 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“. Herzlich laden wir Sie zu einer Unterhaus-Debatte ein, um gemeinsam über die Konsequenzen des digitalen Umbruchs in Produktion, Logistik und Dienstleistung zu diskutieren.

Mehr ...

Förderung: Wifi4EU-Registrierung eröffnet!

12. April 2018, Förderung, Öffentliches WLAN, Digitale Infrastruktur

Die WiFi4EU-Förderung ist angelaufen! Die nächste Ausschreibung zur Einreichung von Projektvorschlägen ergeht am 15.05.2018. Der WiFi4EU-Gutschein hat einen Wert von 15 000 Euro je Gemeinde. Die Empfängergemeinden wählen die Zentren des öffentlichen Lebens selbst, in denen die Wifi-Hotspots installiert werden.

Liste zugelassener Einrichtungen ...    www.wifi4eu.eu...   FAQ(eu) ...

Wissenswert: XZuFi-Standard durch ITZ-Bund zertifiziert

11. April 2018, Gute Praxis, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister, Offenes Verwaltungshandeln, Partizipation und Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Verwaltung

Die XÖV-Zertifizierungsstelle beim Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) hat die XÖV-Konformität von XZuFi zertifiziert. XZufi bildet im Kontext des Onlinezugangsgesetzes (OZG) eine wichtige Säule und standardisiert den von Produkt und Hersteller unabhängigen Austausch von Informationen unter anderem zu Verwaltungsdienstleistungen, Formularen und Organisationen. Die TELEPORT GmbH unterstützt als Dienstleister die Entwicklung und Fortschreibung von XZufi. Daher kann das Landesportal Sachsen-Anhalt höchstmöglich von dieser Expertise profitieren, denn die TELEPORT GmbH ist der zugleich der wichtigste Dienstleister für die Internetdienste des Landes (www.sachsen-anhalt.de, Service & Dienste).

Pressemitteilung: Online-Befragung Wie leben Jugendliche und was wünschen sie sich?

26. März 2018, Pressemitteilungen, Partizipation und Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Verwaltung, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister

Für den neuen Kinder- und Jugendbericht möchte die Landesregierung wissen, wie Jugendliche in Sachsen-Anhalt denken und wie sie leben. Erstmals haben alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 12 bis 27 Jahren die Möglichkeit, der Landesregierung im Rahmen einer groß angelegten Online-Befragung ihre Lebenssituation, ihre Wünsche und Vorstellungen auch hinsichtlich ihrer Zukunft mitzuteilen: www.ogy.de/KJB

Mehr ...

Pressemitteilung: Digitale Agenda der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder

26. März 2018, Pressemitteilungen, Offenes Verwaltungshandeln, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder haben vereinbart, eine gemeinsame Digitale Agenda für den Statistischen Verbund zu erarbeiten. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt, soll so die digitale Transformation gemeinsam in der amtlichen Statistik weiter vorangetrieben werden, um für die Nutzerinnen und Nutzer auch in Zukunft hochwertige statistische Informationen schnell und bedarfsgerecht bereit zu stellen.

Pressemitteilung des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt ...

Digitalisierungsbeirat für das Land Sachsen-Anhalt startet 2018

22. März 2018, Digitalisierungsbeirat, Digitale Agenda 2018, Digitale Agenda

Der Digitalisierungsbeirat setzt sich aus erfahrenen Expertinnen und Experten zusammen, die verschiedene Lebensbereiche unserer Gesellschaft repräsentieren. Er berät den Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung in vielen Fragen der Digitalpolitik sowie in Fragen der Fortschreibung der Digitalen Agenda (Anlage 3). Im Jahr 2018 tagte der Digitalisierungsbeirat am 18. Juni und am 15. Oktober. ...

Mehr ...

Pressemitteilung: Öffentliche Vorstellung der „Digitalen Agenda“ mit Ministerpräsident Haseloff Willingmann beruft Digitalisierungs-Beirat: „Frisches Know-how für den digitalen Wandel“

12. März 2018, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Öffentliche Vorstellung der „Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt"

„Der Wandel liegt den Sachsen-Anhaltern im Blut. Ob Reformation, Bauhaus oder zuletzt die wirtschaftlichen Erfolge nach der Wende – modern zu denken und Zukunft zu wagen, hat in unserer Region immer einen festen Platz gehabt. Daher werden wir in Sachsen-Anhalt auch den digitalen Wandel meistern. Den Fahrplan dafür haben wir Ende 2017 mit der ‚Digitalen Agenda‘ abgesteckt; jetzt geht es darum, diese Digital-Strategie mit Leben zu füllen.“ Das sagte Minister Prof. Dr. Armin Willingmann am 12. März 2018 der öffentlichen Vorstellung der „Digitalen Agenda“ in Magdeburg. ...

Mehr ...

Premiere des neuen Netzwerkportals INKA+

23. Februar 2018, Digitale Agenda 2018, Cross innovation, Pressemitteilungen, Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft

Premiere des neuen Netzwerkportals INKA+

Premiere des neuen Netzwerkportals INKA+: Rund 180 Interessierte – darunter auch Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, und Götz Ulrich, Landrat des Burgenlandkreises – haben sich dafür am 21. Februar 2018 im Capitol Theater in Zeitz eingefunden. Das Portal wurde eigens für den Burgenlandkreis entwickelt. Erarbeitet wird die interaktive Karte von einem Netzwerk aus Unternehmen bzw. Selbständigen, die eine Förderung im Rahmen des Programms Cross Innovation erhalten. ...

Mehr ...