Menu
menu

Förderung Existenzgründung

ego.-WISSEN

Die Zuschuss-Förderung "ego.-WISSEN" unterstützt junge Unternehmen und Existenzgründer beim Erwerb unternehmerischer Kompetenzen und Qualifikationen. Je Gründer werden maximal 260 Qualifizierungsstunden gefördert. Für die Zeit der Qualifizierung sind Hilfen in Höhe von maximal 2.500 Euro möglich.

Zielgruppen: Regionale Maßnahmenträger, die Qualifizierungsmaßnahmen für Existenzgründer organisieren und steuern

Förderung: LAND

Art der Förderung

Zuschuss-Förderung

  • Unterstützung von Existenzgründern und jungen Unternehmen beim Erwerb unternehmerischer Kompetenzen und Qualifikationen
  • die Organisation und Steuerung erfolgt jeweils durch einen regionalen Maßnahmenträger je Landkreis/kreisfreier Stadt (Landkreise und kreisfreien Städte sowie Gründerzentren, kommunale Wirtschaftsfördergesellschaften sowie ähnliche Einrichtungen)
  • Je Gründer werden maximal 260 Qualifizierungsstunden gefördert, davon 60 Stunden in der Vorgründungsphase und 200 Stunden nach der Gründung.
  • Für die Zeit der Qualifizierung erhalten sie Hilfen zur Existenz­gründung in Höhe von maximal 2.500 Euro, davon 100 Euro je Woche Grundqualifizierung und 50 Euro je Woche für den Zeitraum der individuellen Zusatzqualifizierung.

Richtlinie:

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Richtlinien (landesrecht.sachsen-anhalt.de)

Antragstellung:

Investitionsbank Sachsen-Anhalt / ego.WISSEN

Unterstützung

Gefiltert nach Kategorie ego.-WISSEN Filter zurücksetzen

Unterstützung

Investitionsbank Sachsen-Anhalt: Hotline 0800 56 007 57 (kostenfrei)

zur Investitionsbank Sachsen-Anhalt