Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Gefiltert nach Kategorie Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler Filter zurücksetzen

Pressemitteilung: „Lernräume digital gestalten“ – Bildungsstaatssekretärin Koch-Kupfer bei Fachtag an Ganztagsschule „Johannes Gutenberg“ in Wolmirstedt

26. Oktober 2017, Pressemitteilungen, Bildung in der digitalen Welt, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler

Bildungsstaatssekretärin Edwina Koch-Kupfer warb bei der Eröffnung des heutigen Fachtages „Lernräume digital gestalten“ für Vernetzung und Vorbildwirkung. Sie verwies auf die besondere Relevanz des gesellschaftlichen Megathemas Digitalisierung für die Institution Schule. „Das Lernen mit und über digitale Medien benötigt daher gute Beispiele und starke Akteure in den Schulen und in deren Umfeld; Akteure, die sich trauen, neue Wege zu beschreiten und Erfahrungen zu teilen. Wir brauchen Vorreiter wie die Johannes-Gutenberg-Ganztagsschule in Wolmirstedt“, so Koch-Kupfer.

Link zur Pressemitteilung

Veranstaltungsrückblick: Workshop „Schule in der digitalen Welt“

13. Juni 2017, Veranstaltungen, Bildung in der digitalen Welt, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler, Medienkompetenz der Lehrkräfte, Lebensbegleitendes Lernen, Medienkompetenz Kinder- und Jugendbildung

Schüler mit Tablet-PC

Die Kultusministerkonferenz der Länder hat sich mit dem DigitalPakt Schule ehrgeizige Ziele gesetzt, dokumentiert in einer Bund-Länder-Vereinbarung. Sie stellt die Weichen dafür, die Schulen pädagogisch und technisch gut für die Zukunft aufzustellen. Wie verändert sich das Lernen im digitalen Zeitalter? Welche Chancen bieten die Veränderungen für die individuelle Förderung? Oder, was ermöglicht eine zielgerichtete Techniknutzung im Unterricht?

Mehr erfahren

Pressemitteilung: Neueste IT-Technik für Schulen – neues Förderprogramm läuft an

27. Januar 2017, Pressemitteilungen, Bildung in der digitalen Welt, Infrastrukturelle Voraussetzungen, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler

Sachsen-Anhalts Schulen wollen modernen Unterricht anbieten – dafür brauchen sie auch moderne Technik. Für das Förderprogramm stellen EU und Land 13,3 Millionen Euro im Zeitraum bis 2023 bereit. Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner und Finanzminister André Schröder stellten heute die entsprechende Richtlinie für das Förderprogramm vor (IKT-Richtlinie). Mit der Richtlinie wird definiert, was gefördert wird und wie die Anträge durch die Schulträger zu stellen sind.

Link zur Pressemitteilung

Publikation: KMK-Strategie "Bildung in der digitalen Welt"

08. Dezember 2016, Publikationen, Bildung in der digitalen Welt, Medienkompetenz der Lehrkräfte, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler, Medienkompetenz Kinder- und Jugendbildung, Lebensbegleitendes Lernen

Die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche führt zu einem stetigen Wandel des Alltags der Menschen. Welche digitalen Kompetenzen müssen junge Menschen in Schule, Ausbildung und Studium heute und in Zukunft erwerben, um ihr berufliches und soziales Leben gestalten zu können? Antworten darauf und weitere Herausforderungen gibt die Kultusministerkonferenz in ihrer Strategie "Bildung in der digitalen Welt".

Mehr erfahren