Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Gefiltert nach Kategorie Bildung in der digitalen Welt Filter zurücksetzen

Veranstaltungshinweis: Aktionswoche „Gesundheit stärken!“

08. Oktober 2018, Veranstaltungen, Gesundheit, Medizin und Pflege, Bildung in der digitalen Welt, -Kompetenzzentrum Soziale Innovation

Logo ZSH

Vom 12. bis 16. November 2018 richtet das Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt seine erste Aktionswoche im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sachsen-Anhalt sozial und innovativ“ aus. Es ist ein Beitrag zur Umsetzung der Digitalen Agenda des Landes, um im Aktionsfeld Gesundheit die präventiven Instrumente der digitalen Daseinsvorsorge sichtbarer zu machen. Das Thema der Aktionswoche „Gesundheit stärken!“ wird an fünf Tagen in sechs unterschiedlichen Veranstaltungen je in einen spezifischen Kontext gestellt und immer als Diskussionsgrundlage, Aufruf und Inspiration verstanden.

Mehr ...

Veranstaltungshinweis: "Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz - Lernen wir besser digital?" am 5. Dezember 2018 in der Volkshochschule Magdeburg

24. September 2018, Veranstaltungen, Bildung in der digitalen Welt

Wie verändern sich Lernprozesse durch digitale Medien? Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Lernmedien Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert am stärksten durch digitale Bildung? Diesen Fragen geht die Veranstaltung "Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz - Lernen wir besser digital?" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Smart democracy - Gesellschaftspolitische Dimensionen der Digitalisierung der Volkshochschule Magdeburg nach. Die Veranstaltung findet am 5. Dezember 2018 zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Städtischen Volkshochschule, Leibnizstr. 23, 39104 Magdeburg im Raum 009 statt. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Volkshochschule Magdeburg https://www.vhs.magdeburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=C5011&kursname=Zwischen-digitaler-Demenz-und-digitaler-Intelligenz-Lernen-wir-besser-digitalEUR.

Mehr ...

Veranstaltungshinweis: 5. Fachkonferenz Medienkompetenz Sachsen-Anhalt „Alles im Griff!? – Mein digitales Leben zwischen Kontrollverlust und Selbstbestimmung" am 13. November 2018 in Halle (Saale)

24. September 2018, Veranstaltungen, Bildung in der digitalen Welt, Verbraucherschutz, Datenschutz und Informationssicherheit, Medienkompetenz Kinder- und Jugendbildung, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler, Medienkompetenz der Lehrkräfte

Die Netzwerkstelle Medienkompetenz Sachsen-Anhalt veranstaltet in Kooperation mit dem Landesbeauftragten für den Datenschutz Sachsen-Anhalt und Medienanstalt Sachsen-Anhalt am 13. November in Halle die 5. Fach­konferenz Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Die Veranstaltung wird sich mit den Themen „Big Data, Algorithmisierung und Meinungsbildung“ beschäftigen. Auf der Fachkonferenz möchten wir die Auswirkungen der Digitalisierung für unser Leben reflektieren und Schlussfolgerungen für eine zeitgemäße Medienbildung ziehen.

Mehr ...

Veranstaltungshinweis: "Gesellschaft 4.0: Ohne Bildung keine Digitalisierung!?" am 27. September 2018 in Magdeburg

20. September 2018, Veranstaltungen, Bildung in der digitalen Welt

Der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft veranstaltet am 27. September 2018 ab 13.00 Uhr das 8. Mittelstandsforum in den Räumlichkeiten des VDTC des Fraunhofer IFF (Joseph-von-Fraunhofer-Straße, 39106 Magdeburg) zu der Interessierte recht herzlich willkommen sind. 

Für die Veranstaltung stehen noch Plätze zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu  sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie im Internet unter www.bvmw.de/magdeburg/

Informationen zum landeseinheitlichen IT-gestützten Bildungsmanagementsystem Sachsen-Anhalt (BMS-LSA)

14. Juni 2018, Bildung in der digitalen Welt, Infrastrukturelle Voraussetzungen

Am 14.06.2018 wurde das Verfahren zur EU-weiten Vergabe eines Rahmenvertrags, mit dem Leistungen zur Erstellung von Inkrementen und Releases sowie zur Erbringung von Schulungs- und Pflegeleistungen im Projekt BMS-LSA beauftragt werden, durch Bekanntmachung eröffnet. Der Beginn der Entwicklungsarbeit ist für Februar 2019 geplant.

Mehr ...

Pressemitteilung: Landesregierung beschließt Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

19. Dezember 2017, Pressemitteilungen, Kultur und Medien im digitalen Wandel, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit, Bildung in der digitalen Welt, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0, Digitale Infrastruktur, Verbraucherschutz, Datenschutz und Informationssicherheit

Die wichtigsten strategischen Ziele finden sich in einem Zehn-Punkte-Plan wieder, der der Agenda vorangestellt ist. Vorgesehen ist etwa der flächendeckende Glasfaserausbau bis zum Jahr 2030, der Aufbau von Netzwerken und Kompetenzzentren für Unternehmen, die arbeitnehmerfreundliche Gestaltung der digitalen Arbeitswelt, die digitale Transformation von Schulen und Hochschulen, der Aufbau intelligenter Verkehrssysteme und die Fortentwicklung der öffentlichen Verwaltung zum digitalen Dienstleister.

Um die Vorhaben der Digitalen Agenda zu verwirklichen, sind im Land erhebliche Investitionen erforderlich. Allein bis zum Ende der Legislaturperiode im Jahr 2021 wird das Land nach einer ersten Schätzung rund 600 Millionen Euro aufwenden müssen, etwa 300 Millionen Euro werden allein in den Breitbandausbau fließen. 460 Millionen Euro sind bereits durch den Landeshaushalt sowie durch Mittel des Bundes und der EU abgedeckt. Dementsprechend bleibt eine Lücke von 140 Millionen Euro, die noch geschlossen werden muss. Willingmann ist jedoch optimistisch: „Es handelt sich hier um essentielle Investitionen der Daseinsvorsorge und der Zukunftssicherung unseres Landes. Gemeinsam mit Bund und EU muss uns deren Finanzierung gelingen.“

Mehr ...

Pressemitteilung: „Lernräume digital gestalten“ – Bildungsstaatssekretärin Koch-Kupfer bei Fachtag an Ganztagsschule „Johannes Gutenberg“ in Wolmirstedt

26. Oktober 2017, Pressemitteilungen, Bildung in der digitalen Welt, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler

Bildungsstaatssekretärin Edwina Koch-Kupfer warb bei der Eröffnung des heutigen Fachtages „Lernräume digital gestalten“ für Vernetzung und Vorbildwirkung. Sie verwies auf die besondere Relevanz des gesellschaftlichen Megathemas Digitalisierung für die Institution Schule. „Das Lernen mit und über digitale Medien benötigt daher gute Beispiele und starke Akteure in den Schulen und in deren Umfeld; Akteure, die sich trauen, neue Wege zu beschreiten und Erfahrungen zu teilen. Wir brauchen Vorreiter wie die Johannes-Gutenberg-Ganztagsschule in Wolmirstedt“, so Koch-Kupfer.

Link zur Pressemitteilung

Pressemitteilung: 2. Digitalisierungskabinett / Landesregierung setzt Fokus auf Digitalisierung in der Bildung

22. August 2017, Bildung in der digitalen Welt, Pressemitteilungen

Bis Ende 2020 sollen alle Schulen in Sachsen-Anhalt mit Glasfaserleitungen an das schnelle Internet angeschlossen sein. Dieses Ziel für alle Schulformen und auch für Schulen in freier Trägerschaft legte die Landesregierung heute im Rahmen der zweiten Sitzung des Digitalisierungskabinetts fest. Bildungsminister Marco Tullner betonte: „Mit Glasfaseranschlüssen wollen wir die Schulen im Land fit machen für die digitale Zukunft. Eine leistungsfähige Breitband-Infrastruktur ist die Voraussetzung für eine zeitgemäße WLAN-Ausstattung oder die Nutzung einer modernen, Schul-Cloud“.

Link zur Pressemitteilung

Veranstaltungsrückblick: Die 8 Workshops der Digitalen Agenda - kompakt

28. Juli 2017, Digitale Infrastruktur, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit 4.0, Veranstaltungen, Bildung in der digitalen Welt, Kultur und Medien im digitalen Wandel, Digitale Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit, Öffentliche Verwaltung als digitaler Dienstleister, Verbraucherschutz, Datenschutz und Informationssicherheit

8 Workshops (schematisch)

Wie kann Sachsen-Anhalt die Digitalisierung mitgestalten? Wo liegen Chancen und Risiken? Diese und viele weitere Fragen standen im Mittelpunkt der 8 Workshops auf dem Weg zu einer Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt. Die Vorträge, Interviews und Tagungsdokumentationen der 8 Workshops 2017 sind nun kompakt auf einer Seiter zusammengefasst.

Mehr erfahren

Veranstaltungsrückblick: Workshop „Schule in der digitalen Welt“

13. Juni 2017, Veranstaltungen, Bildung in der digitalen Welt, Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler, Medienkompetenz der Lehrkräfte, Lebensbegleitendes Lernen, Medienkompetenz Kinder- und Jugendbildung

Schüler mit Tablet-PC

Die Kultusministerkonferenz der Länder hat sich mit dem DigitalPakt Schule ehrgeizige Ziele gesetzt, dokumentiert in einer Bund-Länder-Vereinbarung. Sie stellt die Weichen dafür, die Schulen pädagogisch und technisch gut für die Zukunft aufzustellen. Wie verändert sich das Lernen im digitalen Zeitalter? Welche Chancen bieten die Veränderungen für die individuelle Förderung? Oder, was ermöglicht eine zielgerichtete Techniknutzung im Unterricht?

Mehr erfahren