Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung: 367.000 Euro für Erschließung von vier Gewerbegebieten bis Ende 2017 - Land fördert schnelle Netze in Wittenberg / Willingmann: Ausbau sichert Zukunftsfähigkeit

23. November 2017 - Digitale Infrastruktur, Pressemitteilungen, Breitbandausbau (Digitale Agenda)

Schnelles Internet für Lutherstadt Wittenberg: Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat heute einen Förderbescheid aus dem Landes-Programm „NGA Breitbandausbau“ an Oberbürgermeister Torsten Zugehör überreicht. Durch die 90-prozentige Förderung in Höhe von rund 367.000 Euro aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) kann die Stadt die vier Gewerbegebiete Piesteritz, Apollensdorf, Heuweg und Kropstädt bis Ende 2017 mit leistungsfähigen Glasfaseranschlüssen (100 Mbit/s Up- und Download) erschließen lassen.

Link zur Pressemitteilung


0 Kommentare

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Digitale Agenda - Download

Download Digitale Agenda
Banner So geht Digitalisierung in Sachsen-Anhalt