Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung: 2. Digitalisierungskabinett / Landesregierung setzt Fokus auf Digitalisierung in der Bildung

22. August 2017 - Bildung in der digitalen Welt, Pressemitteilungen

Bis Ende 2020 sollen alle Schulen in Sachsen-Anhalt mit Glasfaserleitungen an das schnelle Internet angeschlossen sein. Dieses Ziel für alle Schulformen und auch für Schulen in freier Trägerschaft legte die Landesregierung heute im Rahmen der zweiten Sitzung des Digitalisierungskabinetts fest. Bildungsminister Marco Tullner betonte: „Mit Glasfaseranschlüssen wollen wir die Schulen im Land fit machen für die digitale Zukunft. Eine leistungsfähige Breitband-Infrastruktur ist die Voraussetzung für eine zeitgemäße WLAN-Ausstattung oder die Nutzung einer modernen, Schul-Cloud“.

Link zur Pressemitteilung


0 Kommentare

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Digitale Agenda - Download

Download Digitale Agenda
Banner So geht Digitalisierung in Sachsen-Anhalt