Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung: Digitaler Wandel in Sachsen-Anhalt/ Robra begrüßt Teilnehmer zum Workshop in der Staatskanzlei

15. Mai 2017 - Pressemitteilungen, Kultur und Medien im digitalen Wandel, Digitalisierung von Kunst und Kulturgut, Innovative Medienproduktionen und Onlinemedien

Der digitale Wandel in Sachsen-Anhalt kommt voran. Staats- und Kulturminister Rainer Robra hat heute 170 Teilnehmer zu einem Workshop „Kultur, Medien, Kreativwirtschaft“ begrüßt. „Sachsen-Anhalt ist auf dem Weg in eine digitale Gesellschaft. Die Gestaltung dieses Prozesses ist eine der wichtigsten Aufgaben in dieser Legislaturperiode. Die Landesregierung hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Prozess unter Einbeziehung breiter Teile der Gesellschaft aktiv mitzugestalten“, so Robra. Neben dem weiteren Ausbau der digitalen Infrastruktur sei es wichtig, dass in Sachsen-Anhalt digitale Inhalte produziert und die Unternehmen der Medien- und Kreativbranche gestärkt werden.

Link zur Pressemitteilung


0 Kommentare

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Digitale Agenda - Download

Download Digitale Agenda
Banner So geht Digitalisierung in Sachsen-Anhalt