Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung: Minister überreicht Förderbescheid/Datenautobahn für Gewerbetreibende - 553.000 Euro für Netzausbau in Dessau-Roßlau

29. März 2017 - Pressemitteilungen, Digitale Infrastruktur, Breitbandausbau (Digitale Agenda)

Der Breitbandausbau in Sachsen-Anhalt kommt weiter voran: In Dessau-Roßlau können mit Hilfe von Fördermitteln des Landes insgesamt 18 bislang unterversorgte Gewerbegebiete an das schnelle Internet (mindestens 50 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit) angeschlossen werden. Einen Förderbescheid in Höhe von 553.000 Euro hat Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann heute an Oberbürgermeister Peter Kuras überreicht. Mit Hilfe der Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sollen in der Bauhaus-Stadt insgesamt 869.000 Euro in den Breitbandausbau investiert werden.

Link zur Pressemitteilung


0 Kommentare

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Digitale Agenda - Download

Download Digitale Agenda
Banner So geht Digitalisierung in Sachsen-Anhalt