Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung: Minister überreicht zwei Förderbescheide - 4,7 Mio. Euro für Landkreis Harz

24. März 2017 - Pressemitteilungen, Digitale Infrastruktur, Breitbandausbau (Digitale Agenda)

Gleich zwei Förderbescheide zur Unterstützung des Breitbandausbaus hat Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann heute in Halberstadt (Landkreis Harz) überreicht. Landrat Martin Skiebe konnte sich über insgesamt rund 4,7 Millionen Euro freuen, finanziert aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) sowie aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die Förderung wird ergänzt durch rund 3,2 Millionen Euro vom Bund sowie den zehnprozentigen Kreis-Eigenanteil von rund 875.000 Euro. Insgesamt will der Landkreis Harz knapp 8,8 Millionen Euro investieren, um alle unterversorgten Regionen im Kreisgebiet mit schnellem Internet zu versorgen.

Link zur Pressemitteilung


0 Kommentare

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Banner So geht Digitalisierung in Sachsen-Anhalt

Digitale Agenda - Download

Download Digitale Agenda