Digitale Agenda für das Land Sachsen-Anhalt

Veranstaltungsrückblick: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung – Herausforderung oder Gefahr für Ihr Unternehmen?

08. Februar 2018 - Veranstaltungen

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO in Kraft, welche sich auch unmittelbar auf das Bundesdatenschutzgesetz auswirkt. Die Referenten Prof. Dr. Sebastian Volkmann und Dirk Krause geben dazu im im Seminar "Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung – Herausforderung oder Gefahr für Ihr Unternehmen?" aus der Seminarreihe Per Anhalter zum Unternehmenserfolg einen Überblick über die wesentlichen Änderungen und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf für die Unternehmen.

Erläutert und diskutiert werden in diesem Zusammenhang insbesondere jene Themen, die sich durch die neue Verordnung für den Arbeitsalltag der Unternehmen ergeben. Was ist im Umgang mit und bei der Erhebung von personenbezogenen Daten künftig zu beachten? Welche Rechte können die betroffenen Personen geltend machen? Welche (finanziellen) Auswirkungen können Verstöße bzw. Nichtbeachtung für ein Unternehmen haben? Wie verändert sich die Rolle des Datenschutzbeauftragten im Unternehmen? Welche sonstigen Kosten können bei der Implementierung auf ein Unternehmen zukommen?

Im Anschluss besteht die Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss mit den Experten ins Gespräch zu kommen.

Wo und wann sowie Anmeldung

WannDonnerstag, 8. Februar 2018, 16 Uhr – ca. 18 Uhr
Wo?

Weiterbildungszentrum der Hochschule Anhalt
Hubertus 1a
06366 Köthen

Anmeldungen sind direkt auf der Veranstaltungsinternetseite des Veranstalters möglich

0 Kommentare


Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.