Förderung öffentlicher und kostenfrei nutzbarer WLANs in Sachsen-Anhalt

Thomas Wünsch
Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung

Pressemitteilung zur WLAN-Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
Nr. 76 / 2017 Magdeburg, 21. September 2017


"Schnelles Internet braucht man nicht nur im Wohnzimmer und am Arbeitsplatz, sondern auch im Museum oder auf dem Marktplatz. Im Alleingang können unsere Kommunen das öffentliche und kostenlose WLAN aber kaum finanzieren. Deshalb fördert das Land die Errichtung von drahtlosem Highspeed-Internet an öffentlich zugänglichen Plätzen in zwei neuen Förderangeboten des Landes mit 2 Mio. Euro."

Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung 

Veranstaltungsrückblick Februar 2018

Die Informationsveranstaltung zur Förderung von öffentlichen und kostenfrei nutzbaren WLAN-Netzen aus Landes- und EU-Mitteln fand am 23. Februar 2018 in Magdeburg statt. Sie wurde durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung und durch die EU Service-Agentur Sachsen- Anhalt organisiert und durchgeführt. 

 

Die Präsentationen dazu finden Sie hier:

Vorstellung der WLAN-Richtlinie sowie der Grundsätze für die Förderung von Freifunkinitiativen

Aus der Praxis: Aufbau und Betrieb eines WLAN-Netzes in der Innenstadt von Quedlinburg

Vorstellung der neuen WiFi4EU Förderung

 

 

 

WLAN-Förderung

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von öffentlichen und kostenfrei nutzbaren WLANs

Download: RdErl. des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung (MBl. LSA Nr. 37/2017 vom 18.09.2017)

Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt die erstmalige Errichtung von öffentlichen und kostenfrei nutzbaren WLANs an öffentlich zugänglichen Orten in Sachsen-Anhalt mit dem Ziel Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besuchern den Zugang zu digitalen Dienstleistungen sowie touristischen oder kulturellen Angeboten zu ermöglichen. Die Projektförderung richtet sich u. A. an Städte und Gemeinden, Landkreise, Zweckverbände, Stadtwerke, Tourismusverbände, Kultureinrichtungen oder Museen und erfolgt auf dem Wege der Anteilsförderung in Höhe von bis zu 80% der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Freifunk-Förderung

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung vom 18.09.2017

Download: Grundsätze für die Förderung von Freifunkinitiativen in Sachsen-Anhalt 2017-18

Ziele der Freifunk-Förderung sind die Verbreitung freier, offener, dezentraler, nicht-kommerzieller Bürgerdatennetze in Sachsen-Anhalt sowie
die Modernisierung und der Ausbau lokaler und landesweiter Infrastruktur nicht kommerzieller freier Funknetzwerke auf der Basis der WLAN-Technologie. Konkret wird der Ausbau und Fortentwicklung lokaler Bürgernetze und Backbones von Bürgerdatennetzen mit insgesamt 100.000,- Euro gefördert.

Antrag "WLAN-Förderung" stellen

Download Antragsformular WLAN-Förderung 

Download Formular zum vorzeitigen Maßnahmebeginn 

Download Formular De-minimis-Erklärung

Senden Sie das vollständig ausgefüllte Antragsformular zusammen mit den in der Richtlinie unter Punkt 4 genannten Anlagen postalisch oder elektronisch an das

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
des Landes Sachsen-Anhalt
Referat 16
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

E-Mail: wlan(at)mw.sachsen-anhalt.de

Antrag "Freifunk-Förderung" stellen

Download Antragsformular Freifunk-Förderung

Download Formular zum vorzeitigen Maßnahmebeginn

Senden Sie das vollständig ausgefüllte Antragsformular zusammen mit einer Projektskizze postalisch oder elektronisch an das

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
des Landes Sachsen-Anhalt
Referat 16
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

E-Mail: freifunk(at)mw.sachsen-anhalt.de

Service und Kontakt

Referat 16
Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
des Landes Sachsen-Anhalt
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

zentrale E-Mail-Adressen:

für WLAN-Förderung: wlan(at)mw.sachsen-anhalt.de
für Freifunk-Förderung: freifunk(at)mw.sachsen-anhalt.de

Ansprechpartner

Herr Theo Struhkamp

Leiter des Referates für Digitale Strategie, Breitbandversorgung, Post und Telekommunikation

Tel.: 0391 567 4212
E-Mail: Theo.struhkamp(at)mw.sachsen-anhalt.de

 

Frau Jana Hildebrandt-Kluschke

Tel.: 0391 567 4223
E-Mail: Jana.Hildebrandt-Kluschke(at)mw.sachsen-anhalt.de

 

 

 

 

Weitere Informationen

Automatische Liste der Blog-Artikel aus der gleichnamigen Kategorie ...

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Digitale Agenda für 
das Land Sachsen-Anhalt

Banner Digitale Agenda